Führungsgruppe (FüGr)

V.l.n.r.: Marco Lang, Michael Poloczek, Jürgen Unangst, Wolfgang Euchner, Steffen Kwiatkowski

Die Führungsgruppe Uhingen besteht derzeit aus 6 Mann. Die Feuerwehr hat bei Ihren Einsätzen die Aufgabe, auf der Basis meist lückenhafter Informationen, eine oder gleichzeitig mehrere Gefahren zu bekämpfen. Ein Schadensereignis kann dabei im Umfang auch während eines Einsatzes weiter anwachsen (zum Beispiel Großbrand, Hochwasser, Zugunfall).

Die Gefahrenabwehr kann erhebliche organisatorische Einsatzmaßnahmen erforderlich machen. Die Einsatzleitung hat die Aufgabe, alle Maßnahmen zur Abwehr der Gefahren und zur Begrenzung der Schäden zu veranlassen. Der Einsatzerfolg hängt im Wesentlichen von dem Funktionieren der Einsatzleitung ab.Die Führungsgruppe wird auf Anforderung eines Feuerwehrkommandanten oder des Kreisbrandmeisters alarmiert. Nach dem Aufbau der Führungsstelle wird der örtliche Einsatzleiter unterstützt und damit von seinen vielfältigen Aufgaben entlastet.